Gesunde Ernährung - 7. November 2018

Gesundheitstage der Goetheschule Marl

Als gesundheitsfördernde Schule haben wir ein Gesundheitskonzept entwickelt, das im Schulprogramm fest verankert ist. Unser Anliegen ist es:
  • gesundheitsbezogenes Wissen zu vermitteln
  • zu gesundheitsförderlichem Verhalten zu motivieren
  • Kompetenzen bei Eltern und Schülern zu fördern
  • eine gesundheits- und ökologieverträgliche Ernährung anzuregen
  • über Gesundheit fächerübergreifend zu unterrichten
  • Impulse zu setzen (Studientage, Projekttage)
Aus diesem Grund finden an unserer Schule 2 x im Jahr neben vielen anderen Aktivitäten Gesundheitstage statt. Die Schüler können auf vielfältige Weise erfahren, was sie gesund hält, fit macht und das Lernen unterstützt. An den Gesundheitstagen werden in den Klassen / Gruppen viele Angebote gemacht, um den Schülern gesundheitsbezogenes Wissen zu vermitteln, z.B.:
  • Die Schüler probieren Obst, Gemüse, Vollkornbrot, Frischkäse u.a., sie genießen ein gesundes Schulfrühstück, kochen gesunde Gerichte in der Schulküche und lernen viel über wertvolle Lebensmittel.
  • Die Schüler erkennen, dass Bewegung wichtig ist, um fit zu bleiben und richtig lernen zu können. Sie können ihren Bewegungsdrang ausleben, indem z. B. Bewegungsland-schaften in der Turnhalle aufgebaut werden oder neue Pausenspiele draußen eingeübt werden.
Auf diese Weise werden die Schüler zu gesundheitsförderlichem Verhalten motiviert. Die Gesundheitstage werden auch von der Elternschaft sehr gut angenommen und unterstützt.